FANDOM


2356667788555

Ko Dae-Ming

Die dritte Regierung von Premierminister Ko Dae-Ming trat nach der Wahl zur Obersten Volksversammlung 1978 an. Die PdAudF regierten seit der Gründung der Volksrepublik 1950 - entfremdeten sich jedoch im Jahr 1982 immer mehr. Streit gab es über die widersprüchlichen Haltungen in der PdAudF zu sozialistischen Reformen und Verstaatlichungen sowie über wachsende Arbeitslosigkeit und Staatsschulden. Daher legte Ko Dae-Ming Neuwahlen fest, nur ein paar Monate vor der eigentlichen Wahl.

Kabinett

Kabinett Ko III - 4. November 1978 bis 29. März 1982
Amt Amtsinhaber Partei Bild
Premierminister Ko Dae-Ming

(1913-1997)

PdAudF
114890-004-8EDFCB84
Vizepremierminister Han Min-Ree

(1920-2006)

PdAudF
47165491 128232528593
Außenminister Ro Tu-Chol

(1915-2011)

PdAudF
YYC
Finanzminister Kim Yong-Ho

(1921-1998)

PdAudF
Kim Yong-Ho
Gesundheitsminister Kang Ha-Guk

(*1925)

PdAudF
Kang Ha-Guk
Verteidigungsminister Kim Ir-Sen

(1912-1997)

PdAudF
8122116 orig
Handelsminister Kang Yu-Su

(*1935)

PdAudF
Kang Yu-So
Bildungsminister Ri Hak-Chul

(1910-1999)

PdAudF
Ri Hak-Chul
Innenminister Ri Chol-Man

(1905-1998)

PdAudF
Ri Chol-Man
Wirtschaftsminister Kim Tu-Bong

(1904-2000)

PdAudF
KTB
Justizminister Pak Hee-Ju

(1900-1999)

PdAudF
--------
Gouverneur des Nordens Ri Se-Jon

(1920-2001)

PdAudF
Ri Se-Jon
Gouverneur des Südens Park Tae-won

(*1930)

PdAudF
Park Tae-Won
2000px-Taegeuk.svg
Emblem-0
Kabinette der Regierung der Demokratischen Volksrepublik Hiang Lee
Kim I | Kim II | Kim III | Kim IV | Kim V | Ko I | Ko II | Ko III | Ko IV | Ko V | Ko VI | Ko VII | Kim I | Kim II | Ko I | Ko II | Ko III | Pak I | Pak II | Pak III