FANDOM


Die Kette zum Preis.

Der Internationale Kim Ir-Sen Friedenspreis ist einer der höchsten Auszeichnungen Hiang Lees. Er wurde 1965 durch Kim Ir-Sen gestiftet und ist eine Antwort auf den Friedensnobelpreis. Verliehen wird der Preis an Einzelpersonen. Ein Internationales Komitee, welches einmal im Jahr tagt entscheidet wer den Preis erhält. Der Preis wird jedes Jahr anders verliehen.

Geschichte

Der Orden wurde im Jahr 1965 durch Kim Ir-Sen gestiftet. Er diente als Antwort Hiang Lees auf den Friedensnobelpreis.

Nominierung und Auswahl

Jeder kann jeden für den Preis nominieren. Ein Komitee entscheidet dann, wer den Preis verließen bekommt. Dabei spielen die sozialen Fähigkeiten eine Rolle, was man für den Frieden geleistet hat und wie man sich in der Öffentlichkeit macht. Zuletzt muss das Politbüro der PdAudF mit der Entscheidung einverstanden sein. Daher gibt es wenig Ausländische träger.

Trageweise

Der Orden ist eine Kette mit einem Stern. Auf diesem Stern ist das Gesicht Kim Ir-Sens und die koreanische Aufschrift: 신앙을 증거하고 가난한 도움 (Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen). Die Träger tragen den Orden bei öffentlichen Anlässen über die Schultern gelegt. Darüber hinaus erhalten Träger eine jährliche Prämie von 2.000 Won.

Liste der Träger (Inland)

1965 bis 1997

Name Jahr Bild
Kim Ir-Sen 1965
KIS-Portrait ohne-Rahmen
Ko Dae-Ming 1965
Latest
Ro Tu-Chol 1966
YYC
Kang Ha-Guk 1967
Kang Ha-Guk
Kim Tu-Bong 1968
Kim Tu-Bong
Kim Hee-Nam 1969
Kim-hee-nam-507947-01
Park Tae-Won 1970
Park Tae-Won
Ri Se-Jon 1973
Ri Se-Jon
Park Hee-Ju 1977
--------
Kim Sen-Sung 1979
KSS
Ko Yong-Sen 1979
Ko Yong-Sen
Kim Sung-Ae 1981
Kim Sung Ae
Lee Pak-Il 1982
01300000089105121103066806320
Kim Ir-Sen (2) 1984
KIS-Portrait ohne-Rahmen
Ko Dae-Ming (2) 1986
Latest
Kim Sol-Ju 1988
Kim
Kim Ir-Sen (3) 1989
KIS-Portrait ohne-Rahmen
Ko Dae-Ming (3) 1990
Latest
Kim Tu-Bong (2) 1997
Kim Tu-Bong

2000 bis jetzt

Name Jahr Bild
Kim Sen-Sung (2) 2000
Ko Yong-Sen (2) 2000
Kim Tu-Bong

(posthum für seine Verdienste)

2003
Kim Sung 2005
Kim Yong-Ir 2006
Kim Sen-Sung (3) 2008
Ko Yam-Suk 2010
Kim Yong-Ir (2) 2012
Ko Yong-Sen (3) 2014
Kim Ir-Sen

Kim Dae-Ming

(posthum für Ihre Verdienste)

2015